Filter
Big Zone Enzyme+ (90 Kapseln)
Big Zone Enzyme+“Du bist, was Du isst.” Diesen Spruch kennen wir alle. Doch eigentlich ist das nicht ganz korrekt. Denn nicht alle Nährstoffe, die wir über die Nahrung zu uns nehmen, können auch verdaut und absorbiert werden.Ballaststoffe und andere Nahrungsbestandteile können von unseren körpereigenen Verdauungsenzymen nicht gespalten werden und gelangen so in den Dickdarm, wo sie entweder durch die Darmflora fermentiert oder unverändert ausgeschieden werden. Nehmen wir dagegen sehr viel Nahrung oder große Mengen eines bestimmten Nährstoffs auf, kann es passieren, dass die Produktion unserer körpereigenen Enzyme nicht ausreicht, um die gesamte Nahrung zu spalten und somit für die Absorption vorzubereiten. Besonders problematisch wird das dann, wenn das eigentliche Ziel der Ernährung ist, den Körper mit Nährstoffen zu versorgen. Bodybuilder und Kraftsportler, die zum Masseaufbau hohe Mengen an Nahrung zu sich nehmen müssen, aber auch Ausdauerathleten, die einen extremen Kalorienverbrauch haben, klagen daher oftmals darüber, dass sie zwar genug essen können, aber Verdauungsbeschwerden haben, die die vollständige Absorption der Nahrung hemmen. Laut einigen Coaches kann die Verdauungsleistung somit sogar zum limitierenden Faktor für den Fortschritt und die Leistung von Athleten werden. Im Grunde bist Du also nicht das, was Du isst, sondern das, was Du verdauen und aufnehmen kannst! Wie ist das Enzyme+ einzunehmen?Je nach Bedarf sollten 1-2 Kapseln Enzyme+ vor großen Mahlzeiten eingenommen werden.  

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.

Big Zone Gut+ (60 Kapseln)
Big Zone Gut+ Für Bodybuilder ist die Ernährung von entscheidender Bedeutung, um ihre körperlichen Ziele zu erreichen. Doch trotz der Sorgfalt bei der Auswahl von Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln können Verdauungsprobleme auftreten, welche die Leistungsfähigkeit und Fortschritte beeinträchtigen können. Die Häufigkeit von Verdauungsbeschwerden unter Bodybuildern ist überraschend hoch. Von Blähungen über Magenkrämpfe bis hin zu unregelmäßigem Stuhlgang können diese Probleme vielfältig sein und sowohl Anfänger als auch erfahrene Athleten betreffen. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Aktuelle Studien zeigen beispielsweise, dass eine hohe Proteinzufuhr den pH-Wert im Darm erhöht, was zu einer veränderten Darmflora führen kann [1] . Das ist zwar weniger problematisch, solange ausreichend Ballaststoffe über die Ernährung oder Produkte wie unser VitaFuse zugeführt werden, doch viele Athleten sind gerade hier nachlässig. Auf der anderen Seite können aber auch einige leistungssteigernde Mittel erheblichen Einfluss auf die Verdauung haben. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass insbesondere orale Steroide das Risiko eines Gallenstaus fördern und so zu Beschwerden im oberen Verdauungstrakt führen können [2] [3] . Besonders in der Wettkampfvorbereitung kann das zum Problem werden und das Ergebnis beeinträchtigen. “Du bist, was Du isst.” Diesen Spruch kennen wir alle. Doch eigentlich ist das nicht ganz korrekt. Denn nicht alle Nährstoffe, die wir über die Nahrung zu uns nehmen, können auch verdaut und absorbiert werden. Für Bodybuilder ist es allerdings besonders wichtig, dass die Nährstoffe aus der Nahrung auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden, um nicht nur die nötige Energie für das Training, sondern auch das Ausgangsmaterial für die Muskelproteinsynthese zu liefern. Wie ist das Gut+ einzunehmen? Nehmen Sie täglich 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit zu einer beliebigen Mahlzeit ein. Produkt Highlights - synergistische Formel aus 8 hochdosierten Wirkstoffen - Unterstützt Schleimhäute und Energiestoffwechsel* - mit Zink-Carnosin und Diaminoxidase - 30 Tage Vorrat pro Packung *Vitamin B2 trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute und einem normalen Energiestoffwechsel bei

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.

Big Zone Shield (270g)
SHIELD Performance Synbiotikum Bereits der antike Arzt Hippokrates sagte einst: “Der Tod sitzt im Darm – ein kranker Darm ist die Wurzel allen Übels, weil dieses Zentrum den gesamten Körper bis in die kleinste Zelle versorgt!” Eine optimale Versorgung der Zellen ist genau das, was Sportler jeglicher Disziplin, besonders aber Bodybuilder mit ihrer Ernährung beabsichtigen. Während für die allgemeine Bevölkerung der Genuss und die sozialen Komponenten des Essens im Vordergrund stehen, liegt die Priorität einer bodybuildinggerechten Ernährung in erster Linie in der Versorgung mit den richtigen Makro- und Mikronährstoffen, um die Körperkomposition zu beeinflussen. Da der Darm für die Verdauung und Aufnahme unserer Nährstoffe verantwortlich ist, spielt er eine zentrale Rolle dabei, wie unsere Zellen versorgt werden können. Jemand kann seine Ernährung noch so stark optimieren, ohne einen gesunden Darm würden die Nährstoffe nicht dort ankommen, wo sie gewünscht werden. Viele Coaches gehen sogar so weit und behaupten, dass die Verdauung in vielen Fällen den limitierenden Faktor für den Fortschritt eines Athleten ausmacht.   Einnahmeempfehlung Das SHIELD Performance Synbiotikum sollte ein- bis zweimal täglich zu einer Mahlzeit eingenommen werden. Eine Portion entspricht 9 g. Mischen Sie diese in einer beliebigen Menge Wasser oder anderen kalten Flüssigkeiten. Das SHIELD Performance Synbiotikum sollte nicht erhitzt oder mit heißen Flüssigkeiten gemixt werden.  

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.

Hinweis:

Ab dem 20.11. kann es aufgrund des erwarteten Anstiegs durch den Black Friday zu einer Verlängerung der Lieferzeit von bis zu 2 Wochen kommen. Wir danken für Ihr Verständnis.