Filter
Big Zone Omega 3 Fury Triglyceride 300 Kapseln
Big Zone Omega 3 FuryDie Bedeutung der Omega-3 Fettsäuren ist in den vergangenen Jahren zunehmend in den Fokus gerückt, auch unter Athleten. Zahlreiche Studien belegen die immensen gesundheitlichen Vorteile, die Omega-3 Fettsäuren besitzen. Davon sind einige sogar so gut abgesichert, dass Firmen in der EU mit folgenden Aussagen werben dürfen [1] [2] [3] [4] :- Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen ab einer Menge von 3000 mg zum Erhalt des normalen Blutdrucks bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen ab einer Menge von 2000 mg zum Erhalt der normalen Triglycerid-Konzentrationen im Blut bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von DHA tragen zur Erhaltung einer normalen von Gehirnfunktion bei - Omega-3 Fettsäuren in Form DHA tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei Besonders die positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System sind gerade für unterstützte Bodybuilder von hoher Relevanz. Wie daraus aber auch zu erkennen ist, sind Omega-3 Fettsäuren nicht gleich Omega-3 Fettsäuren. Die 3 wesentlichsten Formen in unserer Ernährung sind:- Alpha-Linolensäure (ALA) - Eicosapentaensäure (EPA) - Docosahexaensäure (DHA) ALA findet sich in vielen pflanzlichen Lebensmitteln, darunter Nüsse, Kerne, Samen und Öle, doch nehmen die wenigsten von uns allein über die Ernährung täglich eine ausreichende Menge EPA und DHA zu sich. Klassischerweise gehören fettreiche Kaltwasserfische, wie Lachs, Hering, Makrele und Sardinen sowie Meeresfrüchte zu den direkten Aufnahmequellen von EPA und DHA. Allerdings kann der menschliche Körper ALA nicht direkt verwerten und muss sie zunächst in EPA und DHA umwandeln [5] . Leider ist die Umwandlungsrate von ALA zu EPA und DHA sehr gering. Sie beträgt maximal 21 % bei Frauen und maximal 8 % bei Männern. Je höher die Aufnahme von ALA, desto geringer ist sogar die Konvertierung [5] . Aus diesem Grund sind pflanzliche Omega-3 Quellen, wie Leinöl, Nüsse, Samen und Kerne keine wirklich effiziente Alternative zu fettreichem Fisch. Dieser ist jedoch oft teuer und geschmacklich nicht gerade jedermanns Sache. Deshalb liefert unser Omega-3 Fury genau diese Fettsäuren in hochkonzentrierter Form und als praktische Kapsel. Damit stellt es eine kalorienarme, kostensparende und angenehme Alternative zum täglichen Verzehr von Lachs, Hering, Makrele und Co. dar. Wie ist das Big Zone Omega-3 Fury einzunehmen? Eine Kapsel Big Zone Omega-3 Fury entspricht 750 mg Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA und DHA. Wir empfehlen die Einnahme von 2 mal 2 Kapseln täglich. Für eine effiziente Aufnahme sollte das Omega-3 Fury zu Mahlzeiten eingenommen werden, die ohnehin eine signifikante Menge Nahrungsfett liefern. Für eine bessere Verträglichkeit und Haltbarkeit, lagern sie die Kapseln stets im Kühlschrank. Produkt-Highlights: - hochkonzentrierte Omega-3 Fettsäuren - 500 mg EPA & 250 mg DHA pro Kapsel - ohne Vitamin E - hohe Bioverfügbarkeit dank Triglycerid-Form

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.

Big Zone Omega 3 Fury Vegan 160 Kapseln
In den vergangenen Jahren ist die Bedeutung der Omega-3 Fettsäuren immer mehr in den Fokus gerückt, auch unter Athleten. Zahlreiche Studien belegen die immensen gesundheitlichen Vorteile, die Omega-3 Fettsäuren besitzen. Allerdings sind Omega-3 Fettsäuren nicht gleich Omega-3 Fettsäuren. Die 3 wesentlichsten Formen in unserer Ernährung sind: Alpha-Linolensäure (ALA) Eicosapentaensäure (EPA) Docosahexaensäure (DHA) Zwar findet sich ALA in vielen pflanzlichen Lebensmitteln, darunter Nüsse, Kerne, Samen und Öle, doch kann der menschliche Körper ALA nicht direkt verwerten und muss sie zunächst in EPA und DHA umwandeln [1]. Leider ist die Umwandlungsrate von ALA zu EPA und DHA sehr gering. Sie beträgt maximal 21 % bei Frauen und maximal 8 % bei Männern. Je höher die Aufnahme von ALA, desto geringer ist sogar die Konvertierung [1]. Klassischerweise gehören fettreiche Kaltwasserfische, wie Lachs, Hering, Makrele und Sardinen sowie Meeresfrüchte  zu den direkten Aufnahmequellen von EPA und DHA. Aus diesem Grund enthält unser klassisches Omega-3 Fury ein Fischöl, welches einen besonders hohen Gehalt an EPA und DHA in Triglycerid-Form aufweist. Der Anteil der Menschen in unserer Bevölkerung, die sich bewusst dafür entscheiden keine tierischen Lebensmittel zu konsumieren und für die daher auch Fisch und Fischöl keine zufriedenstellende Option darstellen, wächst aktuell rasant an. Das zeigen auch aktuelle Umfrage-Trends [2]. Zusätzlich dazu wächst auch unter Nicht-Veganern das Bewusstsein um eine ressourcenschonende Ernährung, weshalb auch unser pflanzliches Protein, das Battle Vegan, mittlerweile zu unseren Top-Sellern gehört. Glücklicherweise werden die beiden essenziellen Fettsäuren EPA und DHA aber auch von speziellen Algen produziert und gelangen so unter anderem in die maritime Nahrungskette. Große Bemühungen der Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsmittel-Industrie haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass EPA und DHA aus der Mikroalge Schizochytrium sp. gewonnen werden können und auch die Zulassung als Nahrungsergänzungsmittel erhalten haben. Deshalb sind auch wir jetzt in der stolzen Lage, vegane Omega-3 Kapseln mit 30 % DHA und 15 % EPA anbieten zu können. Das Omega-3 Fury Vegan liefert stolze 1296 mg EPA und DHA pro Tagesportion und ist auch dank pflanzlicher Kapselhülle vollkommen vegan.   Folgende Vorteile besitzen die beiden Fettsäuren: EPA & DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei EPA & DHA tragen ab einer Menge von 3000 mg zum Erhalt des normalen Blutdrucks bei EPA & DHA tragen ab einer Menge von 2000 mg zum Erhalt der normalen Triglycerid-Konzentrationen im Blut bei DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei Die Einnahme von DHA der Mutter während der Schwangerschaft und Stillzeit trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns des Fötus und des gestillten Kindes bei Die Einnahme von DHA der Mutter während der Schwangerschaft und Stillzeit trägt zur normalen Entwicklung der Augen des Fetus und des gestillten Kindes bei.   Wie ist das Omega-3 Fury Vegan einzunehmen? Wie empfehlen die Einnahme von 2 Kapseln zu je 2 Mahlzeiten am Tag, welche darüber hinaus weitere Quellen an Nahrungsfett enthalten. Die Einnahme der 4 Kapseln kann bei Bedarf auch zum gleichen Zeitpunkt erfolgen.   Produkthighlights Omega 3 Vegan aus Algenöl 30 % DHA und 15 % EPA Licaps®   Einnahmeempfehlung Eine Portion (2x2 Kapseln) täglich mit etwas Flüssigkeit zu sich nehmen.  

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.

Big Zone Omega 3 Triglyceride 120 Kapseln
Big Zone Omega 3 FuryDie Bedeutung der Omega-3 Fettsäuren ist in den vergangenen Jahren zunehmend in den Fokus gerückt, auch unter Athleten. Zahlreiche Studien belegen die immensen gesundheitlichen Vorteile, die Omega-3 Fettsäuren besitzen. Davon sind einige sogar so gut abgesichert, dass Firmen in der EU mit folgenden Aussagen werben dürfen [1] [2] [3] [4] :- Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen ab einer Menge von 3000 mg zum Erhalt des normalen Blutdrucks bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA & DHA tragen ab einer Menge von 2000 mg zum Erhalt der normalen Triglycerid-Konzentrationen im Blut bei - Omega-3 Fettsäuren in Form von DHA tragen zur Erhaltung einer normalen von Gehirnfunktion bei - Omega-3 Fettsäuren in Form DHA tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei Besonders die positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System sind gerade für unterstützte Bodybuilder von hoher Relevanz. Wie daraus aber auch zu erkennen ist, sind Omega-3 Fettsäuren nicht gleich Omega-3 Fettsäuren. Die 3 wesentlichsten Formen in unserer Ernährung sind:- Alpha-Linolensäure (ALA) - Eicosapentaensäure (EPA) - Docosahexaensäure (DHA) ALA findet sich in vielen pflanzlichen Lebensmitteln, darunter Nüsse, Kerne, Samen und Öle, doch nehmen die wenigsten von uns allein über die Ernährung täglich eine ausreichende Menge EPA und DHA zu sich. Klassischerweise gehören fettreiche Kaltwasserfische, wie Lachs, Hering, Makrele und Sardinen sowie Meeresfrüchte zu den direkten Aufnahmequellen von EPA und DHA. Allerdings kann der menschliche Körper ALA nicht direkt verwerten und muss sie zunächst in EPA und DHA umwandeln [5] . Leider ist die Umwandlungsrate von ALA zu EPA und DHA sehr gering. Sie beträgt maximal 21 % bei Frauen und maximal 8 % bei Männern. Je höher die Aufnahme von ALA, desto geringer ist sogar die Konvertierung [5] . Aus diesem Grund sind pflanzliche Omega-3 Quellen, wie Leinöl, Nüsse, Samen und Kerne keine wirklich effiziente Alternative zu fettreichem Fisch. Dieser ist jedoch oft teuer und geschmacklich nicht gerade jedermanns Sache. Deshalb liefert unser Omega-3 Fury genau diese Fettsäuren in hochkonzentrierter Form und als praktische Kapsel. Damit stellt es eine kalorienarme, kostensparende und angenehme Alternative zum täglichen Verzehr von Lachs, Hering, Makrele und Co. dar. Wie ist das Big Zone Omega-3 Fury einzunehmen? Eine Kapsel Big Zone Omega-3 Fury entspricht 750 mg Omega-3 Fettsäuren in Form von EPA und DHA. Wir empfehlen die Einnahme von 2 mal 2 Kapseln täglich. Für eine effiziente Aufnahme sollte das Omega-3 Fury zu Mahlzeiten eingenommen werden, die ohnehin eine signifikante Menge Nahrungsfett liefern. Für eine bessere Verträglichkeit und Haltbarkeit, lagern sie die Kapseln stets im Kühlschrank. Produkt-Highlights: - hochkonzentrierte Omega-3 Fettsäuren - 500 mg EPA & 250 mg DHA pro Kapsel - ohne Vitamin E - hohe Bioverfügbarkeit dank Triglycerid-Form

Um dieses Produkt zu bestellen, melden Sie sich bitte hier an.